Lachsnudeln

Lachsnudeln

Zutaten (Für 2 Erwachsene und 2-3 Kinder):

400g Spirelli-Nudeln

200g Räucherlachs (oder TK Lachsfilet)

1 ganz kleine Dose Erbsen

1 Päckchen Lachs-Sahne-Gratin

250ml Milch

 

Zubereitung:

Spirelli-Nudeln wie gewohnt kochen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Lachs klein schneiden und in etwas Öl krümelig anbraten. Die Erbsen abgießen und zu dem Lachs geben.

Mit der Milch ablöschen und zum Kochen bringen. Anschließend die Soße einrühren.

Die gekochten Nudeln mit der Lachssoße gut vermischen und servieren.

 

(Anmerkung von Bianka: “Dieses Nudelgericht essen alle drei Kinder gerne und viele Leute wundern sich, dass selbst die Kleinste schon Lachs mag. Es müssen ja nicht immer Fischstäbchen sein :-) !”)