Pizzabällchen

Pizzabällchen

Zutaten (Für ca.50 Bällchen):

300g Mehl

250g Quark

1 Pck. Backpulver

8 EL Milch

6 EL Öl

1 TL Salz

1 TL Zucker

100g Röstzwiebeln

200g geriebenen Käse

100g Schinkenwürfel

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Aus Mehl, Quark, Backpulver, Milch, Öl, Salz und Zucker einen Teig herstellen.

Anschließend werden die Röstzwiebeln, der Käse und die Schinkenwürfel unter geknetet.

Den Teig mit Hilfe eines Teelöffels portionieren, mit den Händen Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Anschließend ca. 30 Minuten backen. Bitte beobachten, dass sie nicht zu dunkel werden.

 

(Anmerkung von Bianka: „Die Pizzabällchen sind schnell gemacht und auch eben so schnell verputzt. Meine Kinder lieben sie und ich mache grundsätzlich die doppelte Menge!“)